×
Home Sammlung Veranstaltungen Über uns Kontakt

Paar große norditalienische Louis XIV Torchères



Paar große norditalienische Louis XIV Torchères

Ein Paar große Kerzenständer auf drei Füßen und mit Holzschnitzereien verziert. Die dreieckigen Kerzenständer ruhen auf drei Klauenfüßen, über denen sich eine Basis mit zwei Porträts an den Seiten und einer Abbildung des „Heiligen Herzens“ befindet. Die Ecken der Basis schmücken geflügelte Puttenköpfe. Der mittlere Teil besteht aus einem konisch zulaufenden Pinakel, dekoriert mit Blattmotiven. Oben sind herabhängende Girlanden mit kleinen Äpfeln zu sehen. Den Abschluss der Kerzenständer bildet jeweils eine ebene Fläche mit muschelförmigen Rändern, die an der Unterseite mit Akanthusblättern geschmückt ist.
Seit Beginn der Regierung von Ludwig XIV. gewannen vergoldete hölzerne Ornamente und Möbel bei der europäischen Inneneinrichtung von Häusern an Bedeutung. Kerzenständer gehörten zum Beleuchtungszierrat und wurden in den Ecken oder zwischen den Fenstern eines Raumes aufgestellt.
 

Paar große norditalienische Louis XIV Torchères
Preis auf Anfrage
Epoche
ca. 1700
Material
geschnitztes und vergoldetes Holz
Abmessungen
223 cm
Diameter
54.00 cm

Weltweite Lieferung möglich


Was Sie sonst noch interessieren könnte