×
Home Sammlung Veranstaltungen Über uns Kontakt

Holländischer Louis XV Spiegel



Holländischer Louis XV Spiegel

Ein großer holländischer Ludwig-XV.-Spiegel mit einem reich geschnitzten Rahmen aus vergoldetem Lindenholz. Der Spiegel hat einen eleganten dünnen Rahmen, der wunderschön mit Blattmotiven verziert ist. Unten und an den Seiten umgibt den Rahmen ein scheinbar frei rankender Zweig aus herabhängenden Blättern und Blumen. Die Enden dieses Zweigs treffen sich an der Bekrönung des Spiegels, wo sie durch einen zierlichen Blumenkorb mit Rocailles miteinander verbunden werden. Der Spiegel besteht aus zwei Teilen und hat sehr fein geschliffene Facettenränder, die den Konturen des Rahmens folgen.  

Spiegel wurden während des ganzen 18. Jahrhunderts am Kaminsims oder zwischen Fenstern aufgehängt und waren so fester Bestandteil der Einrichtung. Spiegel jeder Größe waren kostbar und daher richtige Prunkstücke, mit denen man seinen Wohlstand zeigen konnte. Höhepunkt des Reichtums war es, wenn in einem einzigen Raum mehrere Spiegel hingen.

Holländischer Louis XV Spiegel
Preis auf Anfrage
Epoche
ca. 1750
Material
vergoldetes Lindenholz; Quecksilberspiegel
Abmessungen
191 x 87 cm

Weltweite Lieferung möglich


Was Sie sonst noch interessieren könnte