×
Home Sammlung Veranstaltungen Über uns Kontakt

Französische Louis XV



Französische Louis XV

Ein kleiner hängender Ludwig-XV.-Konsoltisch mit einer reich geschnitzten Einfassung, von der vier Tischbeine ausgehen, die sehr anmutig nach innen gebogen sind und unten aufeinandertreffen. Der gesamte Konsoltisch ist leicht und verspielt mit à jour gearbeiteten Zweigen und zierlichen Blumen gestaltet. Er wird an der Wand befestigt und somit nicht von seinen Beinen gestützt. Die Platte aus Rosso-Levanto-Marmor gibt die Konturen der Einfassung vor.  

Konsoltische waren ein fester Bestandteil der Einrichtung. Sie waren Teil der Vertäfelung eines Raums und wurden häufig durch einen Spiegel in einem schön geschnitzten Rahmen ergänzt.
Entwürfe für die solide Verarbeitung und die unterschiedlichen Teile der Vertäfelung wurden sowohl von Architekten als auch von Designern geliefert und von Maître-menuisiers geschnitzt, aber leider nicht signiert.

Provenance:
Wijermans Antiquairs, De Wijk
Privatsammlung, Belgien

Französische Louis XV
Preis auf Anfrage
Epoche
ca. 1740
Material
geschnitztes und vergoldetes Holz, Platte aus Rosso-Levanto-Marmor
Abmessungen
79 x 105 x 40 cm

Weltweite Lieferung möglich


Was Sie sonst noch interessieren könnte