×
Home Sammlung Veranstaltungen Über uns Kontakt

Vier silberne Kerzenleuchter, Leiden 1759-1760



Vier silberne Kerzenleuchter, Leiden 1759-1760

Dieses Set aus vier Kerzenleuchtern wurde von dem Silberschmied Hendrik Fortman aus Leiden gefertigt. Er stammte aus einer Familie von Silberschmieden: Sowohl sein Vater als auch seine beiden Brüder waren Silberschmiede. Jacobus Fortman, der Stammvater, wurde 1707 zur Gilde in Leiden zugelassen. Sein ältester Sohn Dirk wurde 1736 in Den Haag Meister. Hendrik folgte seinem Vater nach und wurde 1740 zur Gilde in Leiden zugelassen. Sein Bruder Abraham wurde 1753 in der gleichen Stadt Silberschmied. Die beiden Brüder blieben wahrscheinlich unverheiratet und wurden sehr alt. Hendrik starb 1807 und Abraham 1808.  Damit starb die Dynastie Fortman in Leiden nach einem Jahrhundert aus.

Das „Overkeur“ Rotterdam ist das 1795 gebräuchliche Steuerzeichen. Zu Zeiten der Batavischen Republik bestimmten die damaligen Machthaber, dass alle Einwohner der Provinzen Holland, Zeeland und Utrecht ihre silbernen Gegenstände mit Ausnahme von Löffeln und Gabeln als Steuerabgabe abliefern musste. Wenn ein Bürger seine Gegenstände behalten wollte, musste er sie zum Gegenwert des Gewichts in Silber freikaufen. Als Beweis dafür, dass die Gegenstände bezahlt waren, wurde ein „Overkeur“ in das Silber geschlagen. Diese Kerzenleuchter tragen das „Overkeur“ von Rotterdam, was bedeutet, dass sie sich 1795 in Rotterdam befanden. In Rotterdam verwendete man zu diesem Zweck den Jahresbuchstaben für 1795, ein stilisiertes N.

Die Kerzenleuchter ruhen jeweils auf drei Füßen, die aus einer gegossenen Applikation aus Rocailles rund um ein glattes Medaillon bestehen. Genau wie die Kerzenhalter ist auch das Bein des Leuchters aus Voluten und Rocailles aufgebaut. Die Kerzenleuchter weisen später hinzugefügte separate Bobeches auf.

Provenienz:
Sammlung Vehmeijer Schoten, Belgien
John Endlich Antiquairs, 2010 (siehe auch Katalog aus dem Jahr 2010)

Vergleichende Literatur:
Leids Zilver, tent. cat. Stedelijk Museum de Lakenhal, Leiden 1977.
De Familie Fortman zilversmeden te Leiden in de 18de eeuw, tent. cat. Stedelijk Museum de Lakenhal, Leiden 1972

Vier silberne Kerzenleuchter, Leiden 1759-1760
Preis auf Anfrage
Epoche
1759-1760
Material
Silber
Abmessungen
20.4 cm

Weltweite Lieferung möglich